News
Über uns
LineUp 2018
Tickets
Festivalregeln
Sponsoren 2018
Kontakt
Presse
Pressemitteilung
Gästebuch
 Fotoalbum 2017
Gleichgesinnte
Das Jubiläumsplakat
Die ersten 4 Jahre
Impressum
Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

 

Wir, der Förderverein für Lokalfunk Radio Lippeland e.V., sind als Betreiber der Webseite Folk im Park die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO). Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierzu zählen insbesondere Ihr Name und Ihre Anschrift. In den nachfolgenden Bestimmungen unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Webseite.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Bei jedem Zugriff auf Inhalte unserer Webseite werden Verbindungsdaten an unseren Webserver übertragen. Zu diesen Verbindungsdaten gehören:

  • die IP-Adresse der jeweiligen Nutzer,
  • der Browsertyp / die Browserversion,
  • das Zugriffsdatum,
  • die Referrer-URL sowie
  • der Hostname des zugreifenden Rechners.

Diese Verbindungsdaten werden nicht für einen Rückschluss auf die Person des Nutzers verwendet oder mit Daten aus anderen Datenquellen zusammengeführt, sondern dienen der Bereitstellung der Webseite.

Darüber hinaus erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen nur, sofern Sie eingewilligt haben, es zur Erbringung der erwünschten Dienste erforderlich ist.

 

Übermittlung von personenbezogenen Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Radio Lippeland e.V. gibt Ihre persönlichen Daten an Dritte nur weiter, wenn:
Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

Verwendung von Cookies

Um dem Nutzer das Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, werden so genannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Nutzers gespeichert werden. Radio Lippeland e.V. setzt keine Technologien ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden, um so die Identität des Nutzers festzustellen. Web-Browser lassen sich so einstellen, dass Cookies generell oder bezogen auf jeden Einzelfall angenommen oder abgelehnt werden.

 

Links zu anderen Webseiten

Innerhalb des Angebots dieser Website können sich Links zu den Seiten anderer Anbieter befinden. Da Radio Lippeland e.V. auf diese Websites keinen Einfluss hat, wird dem Nutzer empfohlen, sich nach den dort gegebenenfalls bereitgehaltenen Informationen zum Datenschutz zu erkundigen. Radio Lippeland e.V. übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten.

 

Datensicherheit

Um Ihre Daten insbesondere gegen Verlust, Zugriff oder Verbreitung durch unbefugte Dritte zu schützen, haben wir angemessene technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ergriffen. Dennoch können wir nicht garantieren, dass Ihre Informationen bzw. Daten vor jeglichen widerrechtlichen Handlungen Dritter sicher sind. Sie sollten Ihre Daten (Passwörter etc.) daher stets vertraulich behandeln und das Browserfenster nach Abschluss des Besuchs unserer Webseite schließen.

 

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Radio Lippeland e.V. gibt Ihre persönlichen Daten an Dritte nur weiter, wenn:
Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 


Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung
Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie über die zu Ihrer Person durch uns gespeicherten Daten. Sie haben auch ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Die Anfrage ist an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten.


Widerrufsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen erarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse.

 

info@folkimpark.de